Ernst Reuter vor 75 Jahren zum Oberbürgermeister von Berlin gewählt

Heute vor 75 Jahren wurde Ernst Reuter zum Bürgermeister Berlins gewählt. Trotz Weigerung der Sowjetunion, die Wahl anzuerkennen, wurde er schließlich ein Jahr später zum Bürgermeister West-Berlins ernannt.

Wie kaum ein anderer prägte er die Berliner Nachkriegspolitik. Sein Leben lang hat er für Freiheit, Demokratie und Selbstbestimmung gekämpft und sich unermüdlich für die Wiedervereinigung Deutschlands eingesetzt. Von seinen stadtpolitischen Entscheidungen profitiert Berlin bis heute.

Wir Berlinerinnen und Berliner werden ihm diesen Einsatz nie vergessen.

Bild Quelle: Carel L. de Vogel / Anefo