Meine Themen

Dafür möchte ich mich im Bundestag einsetzen

Charlottenburg-Wilmersdorf, genau wie Berlin und unser ganzes Land stehen vor großen Herausforderungen – der Klimawandel, die Corona-Krise und der demographische Wandel sind Themen, die uns in den nächsten Jahrzehnten beschäftigen werden. Die Politik muss sich einerseits an wissenschaftlichen Erkenntnissen orientieren, aber auch den Menschen im Blick haben.

Meine Themen für Charlottenburg-Wilmersdorf

In einer Welt voller Veränderungen benötigen wir Ideen und Antworten für eine sozial gerechte, nachhaltige und friedliche Zukunft. Um die Zukunft lebenswert für alle zu gestalten, brauchen wir sozialdemokratische Antworten auf die gesellschaftlichen Fragen unserer Zeit.

Wissenschaft und Zukunft

Die letzten Monate haben es gezeigt – die Wissenschaft ist für die Politik ein wichtiger Partner. Aber Wissenschaft braucht verlässliche Strukturen und langfristige Planungssicherheit. Dafür werde ich mich auch im Bund einsetzen – für den Wissenschaftsstandort Charlottenburg-Wilmersdorf.

Lebenswerte und bezahlbare Stadt

Wohnen ist ein Menschenrecht. Steigende Mieten sind kein Naturgesetz, dem wir schutzlos ausgeliefert sind. Eine Politik für Mieterinnen und Mieter – dafür setze ich mich ein!

Ein neuer Sozialstaat

Der Sozialstaat ist für mich mehr als die individuelle Absicherung von Lebensrisiken. Doch die enormen Entwicklungen der letzten Jahrzehnte haben nicht nur unsere Arbeitswelt verändert. Sie fordern auch neuen, zukunftsfähigen Sozialstaat, in dem Teilhabe für alle möglich ist – ohne Menschen gegeneinander auszuspielen.

Für ein gutes Zusammenleben

Berlin hat in den 30 Jahren seit der Wiedervereinigung eine beeindruckende Entwicklung durchgemacht. Vom hässlichen Entlein, einer durch Krieg und Teilung gezeichneten Stadt, sind wir zu einer Metropole im Herzen des vereinten Europas geworden.